Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Score

Originaltitel: THE SCORE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Eagle Point/Horseshoe Bay/Madalay/Paramount
Länge: 124 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.8.2001/11.3.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: BMG

Darsteller: Robert De Niro (Nick Wells), Edward Norton (Jackie Teller/Brian), Marlon Brando (Max Baron), Angela Bassett (Diane), Gary Garmer (Burt), Andrew Walker (Jeff), David L. McCallum (reicher Mann)

Produzent: Gary Foster, Lee Rich

Regie: Frank Oz

Drehbuch: Kario Salem, Lem Dobbs, Scott Marshall Smith

Kamera: Rob Hahn

Musik: Howard Shore

Schnitt: Richard Pearson

Inhalt

Der Auftragsdiebstahl eines französischen Königszepters nötigt einen Safeknacker der alten Schule zur Zusammenarbeit mit einem wesentlich jüngeren High-Tech-Kriminellen. Ein ganz dem Gangsterfilm klassischer Ausrichtung verpflichteter Krimi, der die alten Mythen und Ehrbegriffe aufleben lässt und sich in erster Linie auf den Vater-Sohn-Konflikt seiner beiden Protagonisten konzentriert. Ein betont altmodisch erzählter Film in getragener, weitgehend gewaltfreier Inszenierung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)