Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Britannic

Originaltitel: BRITANNIC

Katastrophenfilm, Thriller

Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Britannic Prod.
Länge: 91 Minuten
Erstauffuehrung: 10.9.2001 Vox

Darsteller: Edward Atterton (Reynolds), Amanda Ryan (Vera Campbell), Jacqueline Bisset (Lady Lewis), Ben Daniels (Townsend), John Rhys-Davies (Captain Barrett), Bruce Payne (Doctor Baker), Alex Ferns (Stoker Evans), Eleanor Oakley (Sarah Lewis), Archie Davies (William Lewis), Ed Stobart (Mayfield)

Produzent: Bud W. Brutsman, Paul Colichman, Mark Harris, Judith Hunt

Regie: Brian Trenchard-Smith

Drehbuch: Brett Thompson, Kim Smith, Dennis A. Pratt, Brian Trenchard-Smith

Kamera: Ivan Strasburg

Musik: Alan Parker

Schnitt: Stan Cole, Rob Kobrin, John Lafferty

Inhalt

Thriller um den Untergang des britischen Lazarettschiffes Britannic", die 1961 in der Meerenge von Kea bei Griechenland sank. Der Film spinnt um das historische Ereignis herum eine spannende Sabotagegeschichte, in der der Schiffskaplan als Spion der Deutschen agiert, dem eine britische Agentin dicht auf den Fersen ist."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)