Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Jurassic Park 3

Originaltitel: JURASSIC PARK 3

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Amblin/UIP/Universal
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 2.8.2001/7.2.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: Universal

Darsteller: Sam Neill (Dr. Alan Grant), William H. Macy (Paul Kirby), Tea Leoni (Amanda Kirby), Alessandro Nivola (Billy Brennan), Trevor Morgan (Eric Kirby), Michael Jeter (Udesky), Laura Dern (Ellie Sattler)

Produzent: Kathleen Kennedy, Larry Franco

Regie: Joe Johnston

Drehbuch: Peter Buchman, Alexander Payne, Jim Taylor

Kamera: Shelly Johnson

Musik: Don Davis

Schnitt: Robert Dalva

Inhalt

Erneut landet ein Paläontologe mit seinen Gefährten auf einer entlegenen Insel, die von gentechnisch reproduzierten Sauriern bevölkert ist. Es gilt, einen dort gestrandeten Schüler zu retten, was mit großen Opfern verbunden ist. Abenteuer im vertrauten Fahrwasser der beiden gleichnamigen Vorgängerfilme, in dem zumindest die Tricktechnik nichts zu wünschen übrig lässt. Da die Zeichnung der Figuren und die Ausformung der Charaktere komplett vernachlässigt wird, bietet der Film freilich bestenfalls passable B-Picture-Unterhaltung.