Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Black Widow - Bei Heirat Mord

Originaltitel: VOWS OF DECEPTION

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Frank Abatemarco Prod.
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 2.8.2001 RTL 2

Darsteller: Cheryl Ladd (Lucinda/Lucy Ann Michaels), Nick Mancuso (Matt Harding), Michael Woolson (Nick), Mike Farrell (Clay Spencer), Cody Tucker (Samantha Pace)

Produzent: Bernadette Caulfield, Ardythe Goergens, Susan Rosner

Regie: Bill L. Norton

Drehbuch: Frank Abatemarco

Kamera: Zoltan David

Musik: Chris Walden

Schnitt: Hibah Sherif Frisina, Trudy Yee

Inhalt

Eine junge Italienerin erbt von ihrem verstorbenen Mathematikprofessor und Liebhaber ein hochmodernes Haus in der Nähe von New York, in dem sie sich unwohl und isoliert führt. Der Hausverwalter scheint in alle Geheimnisse des Gebäudes eingeweiht zu sein. Bald fühlt sie sich von im angezogen, zugleich gibt er ihr Rätsel auf. Ein sich ambitioniert gebender Thriller mit erotischer Note, der kaum über eine gewollte Künstlichkeit hinaus kommt und durch den ungewohnten Einsatz vertrauter Genre-Stilmittel eher belustigt als nachhaltig verstört.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)