Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Racheengel

Originaltitel: L' ANGELO CON LA PISTOLA

Kriminalfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Penta/C.G. Tiger
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 18 (gek. ab 16)
Erstauffuehrung: 19.3.1993 Video

Darsteller: Tahnee Welch (Lisa), Remo Girone (Kommissar), Eva Grimaldi (Teresa), Nicola D'Eramo (Mafia-Boß), Franco Sciacca (Verräter)

Produzent: Mario Cecchi Gori, Vittorio Cecchi Gori, Silvio Berlusconi

Regie: Damiano Damiani

Drehbuch: Damiano Damiani, Dardano Sacchetti, Carla Giulia Casalini

Kamera: Sebastiano Celeste

Musik: Riz Ortolani

Schnitt: Antonio Siciliano

Inhalt

Ein desillusionierter Kommissar gründet zusammen mit einer jungen Frau, deren Familie von der Mafia ermordet wurde, eine Todesschwadron, um die Bosse der Genueser ehrenwerten Gesellschaft" zu liquidieren, die sich seit Jahren der Verurteilung entziehen. Spannender Kriminalfilm, der im Gewissenskonflikt seiner Protagonisten die Fragwürdigkeit der Selbstjustiz ebenso deutlich macht wie die Hilflosigkeit einer käuflichen Gesellschaft gegenüber dem organisierten Verbrechen. Gut besetzt und gespielt, realistisch hart, aber nicht brutal in Szene gesetzt, im übermäßigen Gebrauch des Zoom-Objektivs an Stelle des Schnitts auffallend altmodisch."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)