Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Belagerung von Ruby Ridge 1 + 2

Originaltitel: RUBY RIDGE: AN AMERICAN TRAGEDY

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Victor Television
Länge: 85 Minuten
Erstauffuehrung: 4.,5.7.2001 SF 2/DRS

Darsteller: Laura Dern (Vicki Weaver), Randy Quaid (Randy Weaver), Kirsten Dunst (Sara Weaver), Darren E. Burrows (Kevin), Don Baker (Gerry), Diane Ladd (Irma Coulter)

Produzent: Robert F. Phillips

Regie: Roger Young

Drehbuch: Lionel Chetwynd

Kamera: Donald M. Morgan

Musik: Patrick Williams

Schnitt: Dennis C. Vejar, Benjamin A. Weissman

Inhalt

Eine strengreligiöse amerikanische Mittelstandsfamilie kehrt der Zivilisation den Rücken und zieht sich in die Abgeschiedenheit der Bergwelt Idahos zurück. Doch statt den erhoften Frieden zu finden, gerät sie ins Fadenkreuz des FBI, als der seperatistisch veranlagte Mann in eine Waffenschieberei verwickelt wird. Er wird verhaftet und verbarrikadiert sich, auf Kaution freigelassen, mit der Familie in seinem Haus. Als das FBI anrückt, kommt es zu Feuergefechten, in deren Verlauf schon bald Tote auf beiden Seiten zu beklagen sind. Fernsehdrama nach einer wahren Begebenheit, das die fatalen Folgen von Fanatismus und Unnachgiebigkeit anprangern will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)