Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

be.angeled

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Lounge Entertainment/Vega Film
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 14.6.2001/2.7.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: BMG (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Anatole Taubman (Aaron), Sólveig Arnarsdóttir (Billa), Wiebke Bachmann (Lucie), Joanne Grant (Rosie), Martin Glade (Ilias), Marius Frey (Philip), Holger Franke (Günther), Anne Sarah Hartung (Zoe), Sebastian Songin (Robert), Mark Spoon (Mark Spoon)

Produzent: Roman Kuhn, Michael Schwarz, Luciano Gloor

Regie: Roman Kuhn

Drehbuch: Regine Bielefeldt, John Lambert

Kamera: Jan Fehse

Musik: Schallbau

Schnitt: Florian Höger, Christian Lonk

Inhalt

In einer Reihe miteinander verwobener Episoden werden die Schicksale unterschiedlicher Menschen am Rande der Berliner Love Parade in Beziehung zueinander gesetzt. Eine heterogene, in sich nicht geschlossene Mischung aus fantastischen Elementen, wehleidiger Nabelschau und trister Alltagswirklichkeit, deren Haltung zum soziokulturellen Phänomen der Love Parade nie so ganz deutlich wird.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)