Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tolle Lage

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Metropolis/Studio Babelsberg Independents/ZDF/dffb
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 7.6.2001/19.4.2006 DVD
DVD-Anbieter: Starmedia (1:1,33/4:3/Dolby Digital 5.1)

Darsteller: Ill-Young Kim (Pit Sun), Paul Faßnacht (Ralf Skiernitzki), Phi Dang (Josi Skiernitzki), Henriette Heinze (Anita), Gabi Methner (Martina), Fritz Roth (Claus), Astrid Meyerfeldt (Natascha Oehlke), Julia Hummer (Steffie Oehlke)

Produzent: Alexander Ris

Regie: Sören Voigt

Drehbuch: Sören Voigt

Kamera: Hanno Lentz

Musik: Rainer Kirchmann

Schnitt: Gergana Voigt

Inhalt

Ein Tag auf einem Campingplatz in Mecklenburg: Dort, wo früher LPG-Kühe ihren Stall hatten, erholen sich nun Urlauber, die von einem geldgierigen West-Besitzer tyrannisiert werden. Der Konflikt mündet in eine Zerstörungsorgie, und nicht die alte, sondern die Generation der 20-Jährigen baut das verwüstete Universum wieder auf. Ein groteskes Panoptikum, das ebenso grell wie symbolisch auf den Stand der deutschen Einheit hinweisen will. Im Stil der Dogma"-Filme mit bewegter Handkamera aufgenommen, verzichtet der Film auf eine psychologische Durchdringung der Figuren, überzeugt aber durch seine konsequente Skurrilität."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)