Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Am Rande der Unterwelt

Originaltitel: THE SECRET PLACE, Verweistitel: Das Versteck (1956)

Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Rank
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.10.1957/9.8.1976 DFF 1

Darsteller: Belinda Lee (Molly), Ronald Lewis (Gerry), Michael Brooke (Freddie), Geoffrey Keen (Mr. Haywood), David McCallum (Mike), Michael Gwynn (Steve), Maureen Pryor (Mrs. Haywood)

Produzent: John Bryan

Regie: Clive Donner

Drehbuch: Linette Perry

Kamera: Ernest Steward

Musik: Clifton Parker

Schnitt: Peter Bezencenet

Inhalt

Ein halbwüchsiger Junge wird durch seine Liebe zu einem haltlosen Mädchen in einen Raub verwickelt und versucht, zur Vernunft gekommen, seine Schuld zu bereinigen. Eine Low-Budget-Produktion zwischen Reißer und sozialem Melodram. (DDR-Titel: Das Versteck")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)