Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Komodo - The Living Terror

Originaltitel: KOMODO, Verweistitel: Komodo - Die Dracheninsel

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Komodo Film
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 13.2.2001 Video/28.10.2007 RTL2

Darsteller: Jill Hennessy (Victoria), Billy Burke (Oates), Kevin Zegers (Patrick), Paul Gleeson (Danby), Nina Landis (Annie)

Produzent: Alan Riche, Tony Ludwig

Regie: Michael Lantieri

Drehbuch: Hans Bauer, Craig Mitchell

Kamera: David Burr

Musik: John Debney

Schnitt: Michael Fallavollita

Inhalt

Nachdem ihnen von einem Öl-Konzern im Laufe der Zeit die natürlichen Nahrungsquellen entzogen wurden, nehmen die auf einer Insel vor den amerikanischen Südstaaten ausgesetzten Komodo-Warane Rache und werden zu Menschenfressern. Ein Teenager, der mit ansehen musste, wie seine Eltern verzehrt wurden, muss noch einmal an den Ort des Schreckens zurückkehren, um seine panische Angst zu therapieren. Ein ebenso selbstbewusst wie unbedarft in der Tradition von B-Pictures stehender Tier-Horrorfilm, der nichts anderes im Sinn hat, als mit solider Tricktechnik gepflegten Horror-Trash zu liefern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)