Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Engel des Universums

Originaltitel: ANGELS OF THE UNIVERSE

Produktionsland: Island/Deutschland/Norwegen/Schweden
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Islandic Film/Filmhuset/SDR/arte/ORB/SVT/Zentropa
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.4.2001/6.9.2004 DVD
DVD-Anbieter: Al!ve/Attraction Movies (1.85:1, DD2.0 isl./dt.)

Darsteller: Ingvar Eggert Sigurdsson (Paul), Baltasar Kormákur (Oli Beatle), Björn Jórundur Fridbjörnsson (Viktor), Hilmir Snaer Gudnason (Peter), Margrét Helga Johannsdottir (Pauls Mutter), Théodór Juliusson (Pauls Vater)

Produzent: Fridrik Thór Fridriksson, Egil Ødegård, Peter Rommel, Anna Maria Karlsdóttir, Gunnar Carlsson

Regie: Fridrik Thór Fridriksson

Drehbuch: Einar Már Gudmundsson

Kamera: Harald Paalgard

Musik: Hilmar Örn Hilmarsson

Schnitt: Skule Eriksen, Sigvaldi J. Kárason

Vorlage: Einar Már Gudmundsson

Inhalt

Eine gescheiterte Liebesgeschichte lässt einen sensiblen jungen Mann durch alle sozialen Raster fallen, bis er in der Psychiatrie landet. Mit Medikamenten ruhig gestellt, wird seine Wiedereingliederung in die Gesellschaft versucht, er jedoch entscheidet sich für einen Sprung vom Balkon seines Hochhauses. Ungewöhnlich trister Film, der kaum Hoffnung zulässt und dadurch sein Anliegen unterminiert, dem Verrückten" neben dem "Normalen" eine Berechtigung zuzuerkennen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)