Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Akte Sex: Love Matrix

Originaltitel: DIGITAL SEX

Science-Fiction-Film, Sexfilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1998
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 11.4.2001 ProSieben

Darsteller: Christopher Johnston (Harry), Lauren Hays (Janet), Alicia Anne (FBI-Agentin), James Edwards (FBI-Agent), Todd Eckert (Colonel)

Inhalt

Ein Paar, das sich mit Leidenschaft virtueller Erotik hingibt, ruft dunkle Mächte und das FBI auf den Plan, da es seine Lust mit einem gestohlenen Prototyp der Regierung auslebt. Sexfilm, der sein eindeutiges Anliegen durch eine Cyber-Geschichte aufbauscht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)