Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Krieger des Tao-Universums

Originaltitel: WARRIORS OF VIRTUE

Fantasyfilm, Jugendfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: China Film/Law Brothers
Länge: 99 Minuten
Erstauffuehrung: 27.4.2000 Premiere World

Darsteller: Angus MacFadyen (Komodo), Mario Yedidia (Ryan Jeffers), Marley Shelton (Elysia), Chao Li Chi (Meister Chung), Jack Tate (Yun)

Produzent: Yoram Barzilai, Christopher Law, Dennis Law, Jeremy Law, Ronald Law, Patricia Ruben, Peter Pau, Ronny Yu

Regie: Ronny Yu

Drehbuch: Michael Vickerman, Hugh Kelley

Kamera: Peter Pau

Musik: Don Davis

Schnitt: David Wu

Inhalt

Ein Zwölfjähriger, der davon träumt, ins Football-Team seiner Schule aufgenommen zu werden, verliert bei einer gefährlichen Bewährungsprobe das Bewusstsein und findet sich in einer Fantasy-Welt wieder, in der er die friedliebenden Bewohner im Kampf gegen einen Despoten unterstützen kann. Von sanfter Zen-Philosophie beeinflusster Martial Arts"-Film für Jugendliche, der seine Geschichte mit überzeugenden Spezialeffekten erzählt und seiner Zielgruppe gute Unterhaltung bietet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)