Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der alte Fritz

Verweistitel: Fridericus

Biografie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Diana
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; nf (DVD: ab 6)
Erstauffuehrung: 8.2.1937/27.1.1956 (WA)/13.6.2005 DVD
DVD-Anbieter: Universum/UFA (FF, Mono dt.)

Darsteller: Otto Gebühr (Friedrich II.), Hilde Körber (Wilhelmine, seine Schwester), Lil Dagover (Marquise de Pompadour), Agnes Straub (Zarin Elisabeth), Käthe Haack (Maria Theresia), Bernhard Minetti (Graf Wallis), Paul Klinger (Rittmeister von Bonin), Carola Höhn (Louise, seine Frau), Lucie Höflich (Frau Büttner)

Regie: Johannes Meyer

Drehbuch: Erich Kröhnke, Walter von Molo

Kamera: Bruno Mondi

Musik: Marc Roland

Vorlage: Walter von Molo

Inhalt

Friedrich II. von Preußen rettet seinen Staat und siegt im Siebenjährigen Krieg. Formal unterdurchschnittliche Biografie; vor billigen Kulissen erklingen patriotische Sprüche, und ein paar Dutzend Komparsen ziehen in eine lahme Schlacht. Eine von aufdringlichen NS-Tendenzen gereinigte Fassung des Films Fridericus" (dessen Aufführung nach dem Krieg zunächst von den Alliierten verboten war), welche die historischen Ereignisse gleichwohl immer noch in einseitiger Weise verkürzt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)