Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Überlebenden der Totenstadt

Originaltitel: I SOPRAVVISSUTI DELLA CITTA MORTA, Verweistitel: Jack the Snake - Die dunkle Macht des Sonnengottes

Abenteuerfilm, Actionfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Flora
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 17.8.1984/1.5.1987 Kino DDR/7.8.1988 DFF 1

Darsteller: David Warbeck (Rick Spear), John Steiner (Dean), Susie Sudlow (Carol), Alan Collins (Beetle), Antonio Berner (Rupert)

Regie: Anthony M. Dawson

Drehbuch: Giovanni Simonelli

Kamera: Sandro Mancori

Musik: Aldo Tamborelli

Inhalt

Ein Meisterdieb, ehemaliger Scotland Yard-Polizist, übernimmt den Auftrag, aus einer Grabstätte ein wertvolles Zepter zu entwenden. Einer fanatischen religiösen Sekte angehörende zwielichtige Gestalten und ein gefahrvolles Portal machen das Unternehmen zu einem risikoreichen Abenteuer. Dürftiger Actionfilm mit billigen Tricks und zahlreichen Schlägereien; weder originell noch spannend. (TV-Titel: Die dunkle Macht des Sonnengottes", Video: "Jack the Snake - Die dunkle Macht des Sonnengottes", DDR: "Das Zepter des Sonnengottes")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)