Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Shadow of the Vampire

Originaltitel: SHADOW OF THE VAMPIRE

Produktionsland: USA/Großbritannien/Luxemburg
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Long Shot Films/BBC Films/Delux/Luxembourg Film Fund
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 21.6.2001/22.2.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: Warner

Darsteller: John Malkovich (Murnau), Willem Dafoe (Schreck), Udo Kier (Grau), Catherine McCormack (Greta), Cary Elwes (Wagner)

Produzent: Nicolas Cage, Jeff Levine

Regie: E. Elias Merhige

Drehbuch: Steven Katz

Kamera: Lou Bogue

Musik: Dan Jones

Schnitt: Chris Wyatt

Inhalt

Während der Dreharbeiten zu Murnaus Vampir-Stummfilm "Nosferatu" wird deutlich, dass der Hauptdarsteller tatsächlich ein Vampir ist, der einen Darsteller spielt. Dabei hat er einen Pakt mit dem Regisseur geschlossen, der als Gage seines Stars das Blut der anderen Mitarbeiter ausgesetzt hat. Eine atmosphärisch geschickt stilisierte Hommage an Friedrich Wilhelm Murnau und seinen legendären Film aus dem Jahr 1921/22, zugleich eine Reflexion über das Filmemachen sowie den Willen zur Kunst, wobei sich der Film auf bemerkenswerte Weise darum bemüht, die ethische Dimension der Kunst in den Mittelpunkt zu stellen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)