Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Little Nicky - Satan Junior

Originaltitel: LITTLE NICKY

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: New Line Cinema/Happy Madison/RSC Media
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.2.2001/4.9.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)

Darsteller: Adam Sandler (Nicky), Patricia Arquette (Valerie), Harvey Keitel (Dad), Rhys Ifans (Adrian), Tommy Tiny"" Lister jr. (Cassius), Allen Covert (Todd), Reese Witherspoon (Holly), Rodney Dangerfield (Opa Luzifer), Ozzy Osbourne, Christopher Carroll (Hitler), Quentin Tarantino

Produzent: Robert Simonds, Jack Giarraputo

Regie: Steven Brill

Drehbuch: Tim Herlihy, Adam Sandler, Steven Brill

Kamera: Theo van de Sande

Musik: Michael Dilbeck

Schnitt: Jeff Gourson

Inhalt

Der illegitime Sohn des Teufels, der mit einem Engel gezeugt wurde, frönt nicht nur seiner großen Leidenschaft für Heavy-Metal-Musik, sondern rettet den Vater auch vor den Machenschaften seiner Brüder, die die Herrschaft anstreben. Ein amüsantes satirisches Familiendrama vor höllischem Hintergrund, fantasievoll ausgestattet und mit unterhaltsamen Cameo-Auftritten gespickt. Seitenhiebe auf Klerus und Politik bieten dem Hauptdarsteller Gelegenheit, sich betont unkorrekt" zu geben."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)