Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Drei Kreuze, um nicht zu sterben

Originaltitel: TRE CROCI PER NON MORIRE

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: G.V. Film
Länge: 93 Minuten

Darsteller: Craig Hill, Ken Wood, Evelyn Stewart, Peter White, Maria Angela Giordano

Regie: Willy S. Regan

Drehbuch: Sergio Garrone, Luigi Cobianchi

Kamera: Sandro Mancori

Musik: Vasco, Mancuso

Schnitt: Antonietta Zita

Inhalt

Ein mexikanischer Pferdedieb, ein Kopfgeldjäger und ein Casanova werden auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen, um die Unschuld eines vermeintlichen Mörders zu beweisen. Durchschnittlicher, leidlich spannender Italowestern mit einer überraschenden Schlusspointe.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)