Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Als Du Abschied nahmst

Originaltitel: SINCE YOU WENT AWAY

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1944
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 31.7.1953

Darsteller: Claudette Colbert (Ann Hilton), Jennifer Jones (Jane Hilton), Joseph Cotten (Leutnant Anthony Willett), Shirley Temple (Bridget Hilton), Monty Woolley (Smollett, Oberst a.D.), Lionel Barrymore (Priester), Robert Walker (William G. Smollett), Guy Madison (Harols Smith, Matrose), Albert Bassermann (Dr. Golden), Hattie McDaniel (Fidelia), Agnes Moorehead (Emily Hawkins), Craig Stevens (Danny Williams), Keenan Wynn (Lt. Solomon), Ruth Roman, Derek Harris

Produzent: David O. Selznick

Regie: John Cromwell

Drehbuch: David O. Selznick

Kamera: Stanley Cortez, Lee Garmes, Jack Cosgrove, Clarence Silver

Musik: Max Steiner, Louis Forbes

Schnitt: Hal C. Kern, James E. Newcom, Don DiFaure, Arthur Fellows, Wayland M. Hendrys

Vorlage: Margaret Buell Wilder

Auszeichnungen

Oscar (1945, Beste Musik: Drama – Max Steiner)

Inhalt

Die Bewährung einer amerikanischen Mittelstands-Familie während der Abwesenheit des Vaters im Zweiten Weltkrieg. Gut gespielter, menschlich sympathischer Film mit viel Gefühl und patriotischer Tendenz.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)