Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Road Rage

Originaltitel: A FRIDAY NIGHT DATE, Verweistitel: The Fast And The Fury

Actionfilm

Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Road Rage Films
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 7.11.2000 Video

Darsteller: Casper van Dien (Jim Travis), Danielle Brett (Sonia Walker), Joseph Griffin (Ex-Freund Bo), Anthony Tullo (Zack), Chuck Byrn (Larry)

Produzent: Gary Howsam

Regie: Sidney J. Furie

Drehbuch: Greg Mellott

Kamera: Curtis Petersen

Musik: Robert Carli

Schnitt: Saul Pincus

Inhalt

Eine Studentin, die ein Fremder rettete, als sie Opfer ihres brutalen Ex-Freundes zu werden drohte, wird in eine anonyme Bedrohung verwickelt, als ihr Retter durch seinen unkonventionellen Fahrstil einen Pick-up-Fahrer provoziert, der fortan mit seinem getunten Fahrzeug Jagd auf die beiden macht. Ein in den Stunts, der Kameraarbeit und der Montage durchaus aufwenig gestalteter Film, der jedoch an seiner Konstruktion und unrealistischen Details leidet. Die Qualität von Spielberg ähnlich gelagertem Film Duell" (1971) wird bei weitem nicht erreicht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)