Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nicht schummeln, Liebling!

Komödie

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Johannisthal""
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 28.6.1973 Kino DDR/1.1.1975 DFF 1/17.7.1993 ORB

Darsteller: Frank Schöbel (Bernd), Chris Doerk (Brigitte), Dorit Gäbler (Barbara), Karel Fiala (Bürgermeister), Rolf Herricht (Kulturrat), Christel Bodenstein (Liese Bredemeier)

Produzent: Helmut Klein

Regie: Joachim Hasler

Drehbuch: Joachim Hasler, Heinz Kahlow

Kamera: Joachim Hasler, Peter Süring

Musik: Gerhard Siebholz, Frank Schröbel

Schnitt: Bärbel Weigel

Inhalt

Die neue Schuldirektorin erzieht den fußballbegeisterten Bürgermeister eines kleinen Städtchens, indem sie kurzerhand eine Damenfußballmannschaft gründet. Anspruchslose Unterhaltung mit den DDR-Schlagerstars Chris Doerk und Frank Schöbel, die nicht an den Erfolg ihres Films Heißer Sommer" (1968) anknüpfen konnten."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)