Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Memento (2000)

Originaltitel: MEMENTO

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: I Remember/Newmarket Capital Group/Team Todd
Länge: 113 Minuten
Erstauffuehrung: 13.12.2001/11.6.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home

Darsteller: Guy Pearce (Leonard Lenny" Shelby"), Carrie-Anne Moss (Natalie), Joe Pantoliano (Teddy), Mark Boone jr. (Burt), Russ Fega (Kellner), Jorja Fox (Leonards Frau), Stephen Tobolowsky (Sammy Jankis)

Produzent: Jennifer Todd, Suzanne Todd, Elaine Dysinger

Regie: Christopher Nolan

Drehbuch: Christopher Nolan, Jonathan Nolan

Kamera: Wally Pfister

Musik: David Julyan, David Bowie

Schnitt: Dody Dorn

Inhalt

Ein Mann, der seit dem Mord an seiner Frau nur noch über ein fragmentarisches Kurzzeitgedächtnis verfügt, sucht fieberhaft nach dem Täter und verliert sich dabei in einem Dickicht aus Intrigen. Formal ungewöhnlicher, ausgesprochen kühner Thriller, der seine Geschichte vom Ende zum Anfang treibt, um den Zuschauer an der Orientierungslosigkeit des Helden Anteil nehmen zu lassen, und dabei an existenzielle Fragen rührt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)