Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Reisegefährtin

Originaltitel: COMPAGNA DI VIAGGIO

Roadmovie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Alia Film/Instituto Luce
Länge: 103 Minuten
Erstauffuehrung: 18.10.2000 WDR

Darsteller: Asia Argento (Cora), Michel Piccoli (Cosimo), Lino Capolicchio (Pepe), Silvia Cohen (Ada), Max Malatesta (Giulio)

Produzent: Enzo Porcelli

Regie: Peter del Monte

Drehbuch: Peter del Monte, Mario Fortunato, Gloria Malatesta, Claudia Sbarigia

Kamera: Giuseppe Lanci

Musik: Dario Lucantoni

Schnitt: Simona Paggi

Inhalt

Die besorgte Tochter eines alternden Philosophie-Professors, der unter Gedächtnisverlust leidet, engagiert eine junge Aufpasserin für ihren Vater, die ihn - anfangs genervt - auf seinen Streifzügen durch Rom, später durch halb Italien observiert. Bei den Reisen wird er mit einem Land konfrontiert, das er nicht mehr verstehen kann, während die junge Frau Probleme mit ihrer eigenen Vergangenheit bekommt. Stimmungsvolles Roadmovie über Freundschaft und das Verständnis der Welt, wobei sich die anfängliche Konstellation der Distanziertheit in Nähe und Zutrauen wandelt. In den beiden Hauptrollen hervorragend gespielt.