Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Halloween Town - Meine Oma ist 'ne Hexe

Originaltitel: HALLOWEEN TOWN, Verweistitel: Halloweentown - Meine Oma ist 'ne Hexe

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Ventura Valley Films/Walt Disney
Länge: 81 Minuten
Erstauffuehrung: 8.10.2000 SF 1/DRS

Darsteller: Debbie Reynolds (Aggie Cromwell), Judith Hoag (Gwen Piper), Kimberly J. Brown (Marnie Piper), Joey Zimmerman (Dylan Piper), Phillip van Dyke (Luke)

Produzent: Sheri Singer, Steve White

Regie: Duwayne Dunham

Drehbuch: Paul Bernbaum, Jon Cooksey, Ali Matheson

Kamera: Michael Slovis

Schnitt: Martin Nicholson

Inhalt

Durch Zufall erfährt ein 13-jähriges Mädchen, dass es über magische Kräfte verfügt und einer alten Hexen-Dynastie entstammt. Gegen den Willen der Mutter reist es mit seinen Geschwistern zur Großmutter nach Halloween Town, wo normalerweise Geister, Vampire und Dämonen friedvoll zusammenleben, nun aber das Böse Einzug gehalten hat. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen den mächtigen Feind auf. Ereignisreiches Fantasie-Märchen aus den Disney-Studios, das mit guten Darstellern und einer witzigen Story unbeschwert unterhält.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)