Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Lies - Lust und Lügen

Originaltitel: GOJITMAL

Produktionsland: Korea
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Shincine Communications/Korea Films
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 10.10.2002

Darsteller: Lee Sang-Hyun (J), Kim Tae-Yeon (Y), Choi Hyun-Joo (G, seine Gattin), Han Kwon-Taek (Y's Bruder), Jeon Hye-Jin (Woori)

Produzent: Shin Chul

Regie: Jang Sun-Woo

Drehbuch: Jang Sun-Woo

Kamera: Kim Woo-Hyoung

Musik: Dal Palan

Schnitt: Park Gok-Ji

Vorlage: Jang Jung-Il

Inhalt

Das erste sexuelle Abenteuer entwickelt sich für eine 18-jährige Koreanerin zu einer zunächst intensiven, bald sadomasochistischen Beziehung mit einem 20 Jahre älteren Mann. Während der jungen Frau der Rückzug gelingt, zerbricht der Mann an seiner sexuellen Sucht. Spröder Kunstfilm, der sich an einer merkwürdig teilnahmslosen Aufarbeitung einer sexuellen Spielart versucht, ohne dabei die selbstzerstörerische Ebene dieser Beziehung in den Blick zu bekommen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)