Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fail Safe - Befehl ohne Ausweg

Originaltitel: FAIL SAFE

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Maysville Pictures/Warner Bros. Television
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 18.8.2000 Video/22.2.2001 DVD
DVD-Anbieter: Warner (1.78:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Richard Dreyfuss (Präsident), Brian Dennehy (General Bogen), George Clooney (Col. Jack Reedy), Harvey Keitel (General Black), Noah Wyle (Buck)

Produzent: Tom Park

Regie: Stephen Frears

Drehbuch: Walter Bernstein

Kamera: John A. Alonzo

Vorlage: Eugene Burdick, Harvey Wheeler

Inhalt

Durch eine fehlerhafte Computersteuerung nimmt eine amerikanische Atombomberstaffel Kurs auf Moskau. Die Politiker sind machtlos, weil der Befehl nicht zurückzunehmen ist. In seiner Verzweiflung bietet der amerikanische Präsident, der einen Atomkrieg verhindern will, einen tödlichen Kompromiss an: Sollte Moskau bombardiert werden, will er New York einäschern. Remake eines Films von Sidney Lumet (Angriffsziel Moskau", 1963), das eindrucksvoll die Stimmung auf der Höhe des Kalten Krieges spiegelt und auch als Kammerspiel dank guter Darsteller und einer entschlossenen Inszenierung ohne vordergründige Effekte eine hohe Spannung erzeugt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)