Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Harry meint es gut mit dir

Originaltitel: HARRY, UN AMI QUI VOUS VEUT DU BIEN

Komödie, Thriller

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Diaphana Films
Länge: 117 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.1.2001/9.8.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo (1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Laurent Lucas (Michel), Sergi Lopez (Harry), Mathilde Seigner (Claire), Sophie Guillemin (Plum), Laurie Caminata (Sarah), Lorena Caminata (Iris), Victoire de Koster (Jeanne)

Produzent: Michel Saint-Jean

Regie: Dominik Moll

Drehbuch: Dominik Moll, Gilles Marchand

Kamera: Mathieu Poirot-Delpech

Musik: David Sinclair Whitaker

Schnitt: Yannick Kergoat

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis (2000, Bester Darsteller – Sergi Lopez)

Inhalt

Die Urlaubsreise einer Familie gerät zum Horrortrip, als der Mann einen vermeintlichen Schulkameraden wiedertrifft, der ihm zwar aus einer finanziellen Klemme hilft, sich dann aber nicht mehr abwimmeln lässt. Immer mehr mischt sich der rätselhafte Mann in die Belange der Reisenden ein, wobei er schließlich auch nicht vor Gewalt zurückschreckt. Eine schwarze Komödie, die in einen Thriller mit Horrorelementen umschlägt, um mit bitterer Ironie den Triumph der familiären Idylle über die Widrigkeiten des Alltags zu feiern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)