Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

No Sex

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Objectiv Film/Trebitsch Prod. Int./ZDF
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 22.8.2000 3sat

Darsteller: Kai Scheve (Paul Liebermann), Nadja Uhl (Isabell Jacobi), Hanns Zischler (Friedrich Liebermann), Christiane Krüger (Vera Liebermann), Monica Bleibtreu (Kontrolleurin)

Produzent: Sabine Jaspers, Jutta Lieck

Regie: Josh Broecker

Drehbuch: Eva Zahn, Volker A. Zahn

Kamera: Holly Fink

Musik: Jens Langbein, Robert Schulte-Hemming

Schnitt: Elke Carmincke

Inhalt

Ein Architekturstudent, der von seiner Geliebten verlassen wurde und in beruflichen Schwierigkeiten steckt, muss feststellen, dass er zu allem Überfluss auch noch impotent geworden ist. Da er Geld braucht, um seine Wohnung bezahlen zu können, nimmt er als Mitbewohnerin eine Kellnerin auf, die ungewollt schwanger geworden ist. Der Grundstein für eine Liebesbeziehung ist somit gelegt. Komödiantische Liebesgeschichte um das Problem der Impotenz, in deren Mittelpunkt natürlich die Überwindung dieses Handicaps steht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)