Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tiger & Dragon

Originaltitel: CROUCHING TIGER, HIDDEN DRAGON

Produktionsland: Hongkong/Taiwan/USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Edko Films/China Film/Asia Union Film & Entertainment
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.1.2001/7.8.2001 Video & DVD (Special Edition)/30.4.2005 DVD (SZ-Cinemathek)/2.5.2005 DVD (Kinowel
DVD-Anbieter: Kinowelt/Arthaus (16:9, 2.35:1, DD5.1 mand./dt., dts dt.); SZ-Cinemathek (16:9, 2.35:1, DD5.1 mand./dt., dts mand./dt.)

Darsteller: Chow Yun Fat (Li Mui Bai), Michelle Yeoh (Yu Shu Lien), Zhang Ziyi (Jen), Chang Chen (Lo), Cheng Pei-Pei (Jade Fox)

Produzent: Bill Kong, Hsu Li Kong, Ang Lee

Regie: Ang Lee

Drehbuch: James Schamus, Wang Hui Ling, Tsai Kuo Jung

Kamera: Peter Pau

Musik: Tan Dun

Schnitt: Tim Squyres

Vorlage: Wang Du Lu

Auszeichnungen

Oscar (2001, Bester fremdsprachiger Film), Oscar (2001, Beste Kamera – Peter Pau), Oscar (2001, Beste Musik – Tan Dun), Oscar (2001, Beste Ausstattung)

Inhalt

Ein alternder Schwertkämpfer, der seine Waffe in die Hände einer von ihm verehrten Frau gelegt hat, muss noch einmal zum Duell antreten, als das Schwert von der Schülerin seiner Erzfeindin, einer ungestümen Kriegerin, entwendet wird. Ein faszinierender Martial-Arts-Film, der sich zu einem romantischen Abenteuerfilm von zeitloser Schönheit verdichtet und zugleich die Traditionen gegen ein unbekümmert modernes Lebensgefühl abwägt. Ein Film von ungeheurer Leichtigkeit, der, wie alle großen Märchen, auch vom Verantwortungsbewusstsein des Menschen handelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)