Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Alles in einer Nacht

Originaltitel: ALL IN A NIGHT'S WORK

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Hal Wallis
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.10.1961/2.5.1970 ZDF

Darsteller: Dean Martin (Tony Ryder), Shirley MacLaine (Katie Robbins), Charles Ruggles (Warren Kingsley sen.), Cliff Robertson (Dr. Warren Kingsley jr.), Mabel Albertson (Mrs. Kingsley), Norma Crane (Marge Coombs), Jack Weston (Lasker)

Produzent: Hal B. Wallis

Regie: Joseph Anthony

Drehbuch: Edmund Beloin, Maurice Richlin, Sidney Sheldon

Kamera: Joseph LaShelle

Musik: André Previn

Schnitt: Howard A. Smith

Vorlage: Owen Elford

Inhalt

Der Seniorchef eines New Yorker Magazinverlags nimmt an, eine seiner weiblichen Angestellten wolle ihn kompromittieren und erpressen. Die hat jedoch ganz andere Dinge im Kopf. Etwas flach angelegte, von Shirley MacLaine aber temperamentvoll gespielte Gesellschaftskomödie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)