Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Alles Gold dieser Welt

Originaltitel: TOUT L'OR DU MONDE

Komödie

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: S.E.C.A./Cineriz
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1962

Darsteller: Bourvil (Mathieu/Toine/Martial), Alfred Adam (Jules), Philippe Noiret (Victor Hardy), Claude Rich (Fred), Colette Castel (Stella), Annie Fratellini (Rose)

Regie: René Clair

Drehbuch: René Clair

Kamera: Pierre Petit

Musik: Georges van Parys

Schnitt: Louisette Hautecoeur

Inhalt

Zwei Bauern, Vater und Sohn, weigern sich, ein Stück Land zu verkaufen, und machen dadurch eine großangelegte Grundstücksspekulation zunichte. Unterhaltsames Dorflustspiel, sehenswert auch durch Bourvil als Charakterkomiker in drei Rollen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)