Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wild Christmas

Originaltitel: REINDEER GAMES, Verweistitel: Reindeer Games

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Dimension Films
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 16; f (DVD ab 16 & 18)
Erstauffuehrung: 7.12.2000/25.9.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Ben Affleck (Rudy Duncan), Gary Sinise (Gabriel), Charlize Theron (Ashley), Clarence Williams III (Merlin), Dennis Farina (Jack Bangs)

Produzent: Marty Katz, Bob Weinstein, Chris Moore

Regie: John Frankenheimer

Drehbuch: Ehren Kruger

Kamera: Alan Caso

Musik: Alan Silvestri

Schnitt: Tony Giggs, Michael Kahn

Inhalt

Ein junger Gauner gibt sich nach der Entlassung aus dem Gefängnis als sein Zellenkumpan aus. Mit dessen Brieffreundin erbt" er aber auch dessen Vorgeschichte und wird zur Mitwirkung am Überfall auf ein Spielcasino gezwungen. Hochgradig schematischer, mit billigen Effekten überfrachteter Actionfilm, der - außer in der Exposition - die persönliche Handschrift des Regisseurs völlig vermissen lässt. (Videotitel: "Reindeer Games")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)