Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Good Vibrations - Sex vom andern Stern

Originaltitel: GOOD VIBRATIONS - WHAT PLANET ARE YOU FROM?

Komödie, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Brad Grey/Bernie Brillstein Prod.
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 1.6.2000/3.1.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Garry Shandling (H1449-6/Harold Anderson), Annette Bening (Susan), John Goodman (Roland Jones), Greg Kinnear (Perry Gordon), Ben Kingsley (Graydon), Linda Fiorentino (Helen Gordon)

Produzent: Mike Nichols, Garry Shandling, Neil Machlis

Regie: Mike Nichols

Drehbuch: Garry Shandling, Michael Leeson, Ed Solomon, Peter Tolan

Kamera: Michael Ballhaus

Musik: Carter Burwell

Schnitt: Richard Marks

Inhalt

Im Auftrag eines intergalaktischen Despoten, der sich die Erde unterwerfen möchte, wird ein Außerirdischer nach Phoenix entsandt, um eine Erdenfrau zu schwängern. Seine lautstarke Penisprothese steht dem Auftrag zunächst im Weg. Eine nur selten spaßige Sexklamotte mit pubertärer Handlung. Zwar sind einige Gags durchaus gelungen, unterm Strich aber ist der Film nur die aufwändige Bebilderung eines Herrenwitzes.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)