Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Vergiss Amerika

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: AVISTA/WDR
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.11.2000/27.7.2001 Video/18.9.2001 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.85:1, DS dt.)

Darsteller: Marek Harloff (David), Roman Knižka (Benno), Franziska Petri (Anna), Rita Feldmeier (Frau Ludoff), Andreas Schmidt-Schaller (Herr Ludoff), Gerhardt Printschitsch (Herr Lindner), Margitta Lüder-Preil (Lina)

Produzent: Herbert Rimbach, Alena Rimbach

Regie: Vanessa Jopp

Drehbuch: Maggie Peren

Kamera: Judith Kaufmann

Musik: Michael Beckmann

Schnitt: Martina Matuschewski

Inhalt

Drei Freunde in einer ostdeutschen Kleinstadt versuchen, ihren persönlichen Traum vom Leben zu verwirklichen, können sich aber von ihrer provinziellen Herkunft nie so ganz lösen und kehren immer wieder zum Ausgangspunkt ihrer Lebensexkursion zurück. Eine stimmungsvolle Ost-West-Studie, erzählt ohne erhobenen Zeigefinger. Sie besticht vor allem durch die brillante Regieleistung und das überzeugende Spiel der Hauptdarsteller.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)