Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Haus der dunklen Wünsche

Originaltitel: EN FACE

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Cinémane Films
Länge: 94 Minuten
Erstauffuehrung: 23.7.2001 ZDF

Darsteller: Jean-Hugues Anglade, Clotilde Courau, Christine Boisson, José Garcia, Danièle Lebrun

Produzent: Guillaume Godard, Patrick Gouyou Beauchamps, Thierry Peronne, Claude Carrère

Regie: Mathias Ledoux

Drehbuch: Valérie Guignabodet

Kamera: Stéphane Le Parc

Schnitt: Jean-Pierre Baiesi

Inhalt

Ein junger, wenig erfolgreicher Schriftsteller und seine Frau werden von einer Erbschaft überrascht: Ein Nachbar hat ihnen seine mondäne Villa auf der Straßenseite gegenüber hinterlassen. Doch das unverhoffte Glück erweist sich als Teil einer perfiden Intrige, die das Paar in einen Strudel mysteriöser Machenschaften und sexueller Obsessionen reißt, die die Harmonie und Identität der beiden in Frage stellen. Thriller mit erotischem Beiwerk, der zwar alle Muster der Verrätselung im Rahmen genreüblicher Verwicklungen aufgreift, dabei aber ebenso unglaubwürdig wie steif und steril bleibt. Statt knisternder Spannung entwickelt sich eher gepflegte Langeweile.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)