Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Alle für einen - Prügel für alle

Originaltitel: TUTTI PER UNO, BOTTE PER TUTTI, Verweistitel: Jeff Sullivan - Senkrecht zur Hölle

Italowestern, Komödie

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Capitolina/Star
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 9.8.1974

Darsteller: Timothy Brent, George Eastman, Karin Schubert, Chris Huerta, Leo Anchoriz, Eduardo Fajardo, Giancarlo Prete

Regie: Bruno Corbucci

Drehbuch: Bruno Corbucci, Tito Carpi, Leonardo Martin, Peter Berling

Kamera: Rafael Pacheco

Musik: Carlo Rustichelli

Schnitt: Vincenzo Tomassi

Inhalt

Vier rauflustige Westerner bemühen sich vergebens, einen für Mexiko bestimmten illegalen Goldtransport zu erbeuten. Dabei gerät das Quartett unter anderem an eine Bande schwachsinniger Ganoven, an karatewütige Chinesen und an einen deutschen Wanderzirkus unter der Leitung eines zackig-preußischen Direktors. Als Parodie auf Italowestern geplante Prügelkomödie. Zumindest in der deutschen Verleihfassung ein Film ohne Witz und Verstand.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)