Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Flussfahrt ins Verderben

Originaltitel: DANGEROUS WATERS

Produktionsland: USA/Italien
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Fox Family Channel/Mediaset
Länge: 87 Minuten
Erstauffuehrung: 17.6.2000 ARD

Darsteller: Connie Sellecca (Sarah Salvin), Matt McCoy (Bob Brown), Alana Austin (Chrissie Salvin), Anthony DeFilippo (Gus), Brent Hinkley (Häftling), Jeremy Roberts (Häftling)

Regie: Catherine Cyran

Drehbuch: Catherine Cyran

Kamera: Blake Evans

Musik: Alex Wurman

Schnitt: J.J. Jackson

Inhalt

Eine verwitwete Frau unternimmt mit ihren beiden Kindern und dem neuen Verehrer eine Wildwasserfahrt. Doch nicht nur von den Stromschnellen geht Gefahr aus, sondern auch von zwei entlaufenen Häftlingen, die den Freizeit-Abenteuern auflauern und glauben, dass die Familie weiß, wo die Beute eines Überfalls versteckt ist. Als die Kinder bedroht werden, zeigt sich der eher unscheinbare Liebhaber von einer ganz anderen Seite, die allerdings Mutter gar nicht recht ist. Gut gespielter (Fernseh-)Thriller vor beeindruckender Naturkulisse.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)