Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Verlorene Liebesmüh'

Originaltitel: LOVE'S LABOUR'S LOST

Literaturverfilmung, Musical

Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Lost Films/Le Studio Canal +/Shakespeare Film Company/Miramax/Arts Council of England/Pathé Pictures
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 25.5.2000/11.1.2001 Video/11.1.2001 DVD
DVD-Anbieter: Highlight (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Kenneth Branagh (Biron), Alessandro Nivola (König von Navarra), Alicia Silverstone (Prinzessin von Frankreich), Natascha McElhone (Rosaline), Matthew Lillard (Longaville), Adrian Lester (Dumain), Emily Mortimer (Katharine), Carmen Ejogo (Maria), Timothy Spall (Don Armado)

Produzent: David Barron, Kenneth Branagh

Regie: Kenneth Branagh

Drehbuch: Kenneth Branagh

Kamera: Alex Thomson

Musik: Patrick Doyle

Schnitt: Neil Farrell, Dan Farrell

Vorlage: William Shakespeare

Inhalt

Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks von William Shakespeare, die auf die zeitgenössischen Anspielungen verzichtet und die Handlung um die Errichtung eines wissenschaftlichen Utopias in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts verlegt. Zugleich wird das Stück durch die Verwendung vieler Gesangs- und Tanznummern in den Rang eines eleganten Musicals erhoben, was die Zeitlosigkeit der Liebesgeschichte noch unterstreicht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)