Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Aus Liebe zum Spiel

Originaltitel: FOR LOVE OF THE GAME

Melodram, Sportfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Universal
Länge: 138 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 18.5.2000/23.11.2000 Video/16.11.2000 DVD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Kevin Costner (Billy Chapel), Kelly Preston (Jane Aubrey), John C. Reilly (Gus Sinski), Brian Cox (Gary Wheeler), Jena Malone (Heather), J.K. Simmons (Frank Perry), Steve Lyons (Steve Lyons)

Produzent: Armyan Bernstein, Amy Robinson

Regie: Sam Raimi

Drehbuch: Dana Stevens

Kamera: John Bailey

Musik: Basil Poledouris

Schnitt: Eric L. Beason, Arthur Coburn

Vorlage: Michael Shaara

Inhalt

Ein an einen Wendepunkt seines Lebens gelangter 40-jähriger Baseball-Star erinnert sich während seines letzten, für ihn noch einmal zu einem legendären Triumph werdenden Spiels in Rückblenden an seine Karriere und seine gerade in die Brüche gegangene Liebesbeziehung. Eine überzeugend gespielte Kombination aus Sportfilm und Melodram, weitgehend unterhaltsam und vor allem in den Baseball-Szenen spannend inszeniert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)