Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Virgin Suicides - Verlorene Jugend

Originaltitel: THE VIRGIN SUICIDES, Verweistitel: Das Geheimnis ihres Todes

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: American Zoetrope Prod.
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.11.2000/27.5.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: mediacs

Darsteller: Kirsten Dunst (Lux Lisbon), Josh Hartnett (Trip Fontaine), Hanna Hall (Cecilia Lisbon), Chelse Swain (Bonnie Lisbon), Leslie Hayman (Therese Lisbon), James Woods (Mr. Lisbon), Kathleen Turner (Mrs. Lisbon)

Produzent: Francis Ford Coppola, Julie Costanzo, Dan Halsted, Chris Hanley, Gary Marcus, Fred Ross

Regie: Sofia Coppola

Drehbuch: Sofia Coppola

Kamera: Edward Lachman

Musik: Brian Reitzell, AIR

Schnitt: James Lyons, Melissa Kent

Vorlage: Jeffrey Eugenides

Inhalt

Unter dem strengen Reglement des Elternhauses zerbrechen vier Schwestern, die nach dem Selbstmord der Jüngsten in einer Nacht gemeinsam den Tod suchen. Eine ebenso eindrucksvolle wie irritierende Studie, die die im Prinzip düstere Geschichte in frohe Farben taucht und die 70er-Jahre nicht als Ära des Liberalismus feiert, sondern sie als Hort kleinbürgerlichen Denkens darstellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)