Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Skrupellos verführt - Die Unschuld des Mörders

Originaltitel: UNDUE INFLUENCE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Länge: 83 Minuten
Erstauffuehrung: 23.5.2000 ProSieben

Darsteller: Brian Dennehy (Paul Madriani), Patricia Richardson (Laurel Vega), Richard Masur (Jack Vega), Jean Smart (Dana Colby), Eric Michael Cole (Danny)

Produzent: Christine Sacani

Regie: Bruce Pittman

Drehbuch: Philip Rosenberg

Kamera: Michael Storey

Musik: Jeff Beal

Schnitt: Michael Todd

Vorlage: Steve Martini

Inhalt

Ein nach dem Tod seiner Frau alleinerziehender Vater muss für seine Schwägerin eintreten, als diese unter Mordverdacht gerät. Er ist zwar von ihrer Unschuld überzeugt, doch es existieren Beweise, die einen Streit der Frau mit der Ermordeten dokumentieren. Fernsehdrama.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)