Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Erkan & Stefan

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Hofmann & Voges Filmproduktion
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 20.4.2000/7.11.2000 Video/1.3.2001 DVD
DVD-Anbieter: VCL (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)

Darsteller: Erkan Maria Moosleitner (Erkan), Stefan Lust (Stefan), Alexandra Neldel (Nina), Manfred Zapatka (Eckernförde), Sigi Terpoorten (Carstens)

Produzent: Philip Voges, Mischa Hofmann

Regie: Michael Herbig

Drehbuch: Philipp Weinges, Günter Knarr

Kamera: Stefan Schuh

Musik: Ralf Wengenmayr

Schnitt: Alexander Dittner

Inhalt

Zwei Münchener Prolo-Typen" aus dem deutsch-türkischen Jugend-Milieu kommen durch Zufall an einen Job als Bodyguards und retten nach einigen, zumeist von ihnen selbst verursachten chaotischen Zwischenfällen eine junge Frau und ein politisch brisantes Tonband aus den Fängen der CIA. Belanglose Komödie, deren witzfreier Humor zwischen Geschmack- und Niveaulosigkeit angesiedelt ist. Die dilettantischen schauspielerischen Leistungen stehen im deutlichen Gegensatz zu den verhältnismäßig aufwendig inszenierten Bildern der Action-Handlung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)