Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kick Fire - Ohne jede Vorwarnung

Originaltitel: BEST OF THE BEST 4 - WITHOUT WARNING

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 9.12.1999 Video

Darsteller: Phillip Rhee (Tommy Lee), Ernie Hudson (Gresco), Tobin Bell (Lukasz Slava), Thure D. Riefenstein (Yorik Slava), Jessica Collins (Karina)

Produzent: Peter E. Strauss, Phillip Rhee, Blondel Aidoo

Regie: Phillip Rhee

Drehbuch: Fred Vicarel, Phillip Rhee

Kamera: Michael Margulies

Musik: David Grant

Schnitt: Bert Lovitt

Inhalt

Eine Computerexpertin, die für russische Gangster arbeitet, die 100-Dollar-Scheine im großen Stil fälschen wollen, speichert belastendes Material auf eine CD, die sie einem befreundeten Kampfsportlehrer zusteckt. Als die Frau erschossen wird, gerät der zunächst ahnungslose Mann ins Visier zahlreicher Feinde. Stereotyper Thriller im High-Tech-Gewand, der ohne ein Mindestmaß an erzählerischer Sorgfalt entwickelt wurde. Da auch bei den Actionszenen nur minderwertige Arbeit geleistet wurde, bleibt auch die Schaulust des Betrachters unbefriedigt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)