Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Drei Chinesen mit dem Kontrabass

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: ndF
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.3.2000

Darsteller: Boris Aljinovic (Paul), Jürgen Tarrach (Max), Claudia Michelsen (Rike), Ilja Richter (Heribert), Edgar Selge (Rüdiger), Carola Regnier (Cordula), Anna Maria Ondra (Gabi), Bernd Stegemann (Hausmeister)

Produzent: Hermann Florin

Regie: Klaus Krämer

Drehbuch: Klaus Krämer, Kaspar von Erffa

Kamera: Ralph Netzer

Musik: Torsten Sense

Schnitt: Benjamin Hembus

Inhalt

Ein angehender Berliner Architekt wacht neben seiner toten Geliebten auf und glaubt, sie ermordet zu haben. Zusammen mit seinem Freund, einem Chirurgen, versucht er, ihre Leiche spurlos verschwinden zu lassen. Schwarze Komödie, die ihr reizvolles sarkastisches Potenzial weitgehend zugunsten durchgängiger Harmlosigkeit verschenkt. Innerhalb des selbstgesteckten Rahmens vermag der Debütfilm dennoch durch seine ansprechende Inszenierung zu unterhalten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)