Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der 200 Jahre Mann - Bicentennial Man

Originaltitel: BICENTENNIAL MAN, Verweistitel: Der 200-Jahre-Mann

Fantasyfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: 1492 Pictures/Laurence Mark Prod./Radiant Prod./Touchstone/Columbia
Länge: 131 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 9.3.2000/26.9.2000 Video & DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Robin Williams (Andrew), Sam Neill (Sir), Embeth Davidtz (Little Miss/Portia), Wendy Crewson (Ma'am), Hallie Kate Eisenberg (Little Miss als Siebenjährige), Oliver Platt (Rupert Burns), Kiersten Warren (Galatea Roboter/Mensch)

Produzent: Wolfgang Petersen, Gail Katz, Neal Miller, Laurence Mark, Mark Radcliffe, Michael Barnathan

Regie: Chris Columbus

Drehbuch: Nicholas Kazan

Kamera: Phil Meheux

Musik: James Horner

Schnitt: Neil Travis, Nicolas de Toth

Vorlage: Isaac Asimov

Inhalt

Ein Haushaltsroboter verfügt über eine ungewöhnliche Intelligenz und entwickelt Selbstbewusstsein und Gefühle. Die Liebe zu einer Frau treibt ihn, seinen Metallkörper dem der Menschen anzupassen. Episches Fantasy-Märchen, dessen heiterer Schwung im Lauf der Menschwerdung" zwar nachdenklicheren Tönen weicht, seine philosophischen Implikationen aber einer rührseligen Story opfert. Dramaturgische Schwächen und Redundanzen schränken trotz Starbesetzung auch den Unterhaltungswert ein."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)