Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hurricane (1999)

Originaltitel: THE HURRICANE, Verweistitel: Hurricane - Die Gerechtigkeit wird siegen

Boxerfilm, Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Beacon Pictures/Universel
Länge: 145 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 2.3.2000/28.9.2000 Video & DVD
DVD-Anbieter: Buena Vista (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Denzel Washington (Rubin Hurricane" Carter"), Debbi Morgan (Mae Thelma), Vicellous Reon Shannon (Lesra Martin), Deborah Kara Unger (Lisa), John Hannah (Terry), Liev Schreiber (Sam), Clancy Brown (Jimmy William)

Produzent: Armyan Bernstein, John Ketcham, Norman Jewison

Regie: Norman Jewison

Drehbuch: Armyan Bernstein, Dan Gordon

Kamera: Roger Deakins

Musik: Christopher Young

Schnitt: Stephen E. Rivkin

Vorlage: Terry Swinton, Sam Chaiton, Rubin Carter

Auszeichnungen

Berlin (2000, Bester Darsteller (Silberner Bär) – Denzel Washington)

Inhalt

Das Schicksal des Boxers Rubin "Hurricane" Carter, der in den 60er-Jahren zu Unrecht eines dreifachen Mordes bezichtigt wurde und mehr als zwei Jahrzehnte unschuldig im Gefängnis saß. Der mit konventionellen erzählerischen Mitteln stilsicher inszenierte Film versteht sich nicht als Sportlerporträt, sondern reflektiert anhand eines prominenten Falls die Rassenproblematik in den Vereinigten Staaten. Ein parteinehmender, "politisch korrekter" Film, der vor allem durch die außerordentliche Leistung des Hauptdarstellers besticht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)