Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Scheusal zum Verlieben

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: SAT 1
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 22.2.2000 SAT 1

Darsteller: Max Tidof (Benjamin Hofer), Jasmin Gerat (Julia Poppe), Monika Woytowicz (Charlotte Hofer), Karl Michael Vogler (Harald Hofer), Gina Luisa Naumann (Anna)

Regie: Sharon von Wietersheim

Drehbuch: Karen Beyer, Julius Grützke

Inhalt

Nachdem seine Frau bei der Geburt seiner Tochter starb, steht ein arroganter Arzt vor dem Nichts; auch findet er keine Beziehung zu dem Baby. Das ändert sich erst, als eine flippige" Jura-Studentin als Kindermädchen engagiert wird. Obwohl die beiden Charaktere wie Feuer und Eis sind, finden sie aneinander Interesse. Bis zum Happy-End muss der Mann erst noch lernen, über seinen Schatten zu springen. (Fernseh-)Liebeskomödie im üblichen seichten Fahrwasser."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)