Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sabrina - Verhext in Rom

Originaltitel: SABRINA GOES TO ROME

Fantasyfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Viacom/Paramount
Länge: 87 Minuten
FSK: o.A.
Erstauffuehrung: 12.8.1999 Video

Darsteller: Melissa Joan Hart (Sabrina), Eddie Mills (Tom), Tara Charendoff (Gwenn), James Fields (Alberto), Eric Alexander (Johnny)

Produzent: Ovidio G. Assonitis, Kenneth R. Koch, Melissa Joan Hart

Regie: Tibor Takács

Drehbuch: Daniel Berendsen, Nicholas Factor

Kamera: Adolfo Bartoli

Musik: Danny Lux

Schnitt: Marcus Manton

Inhalt

Eine junge amerikanische Hexe reist nach Rom, um das Geheimnis eines Amuletts zu ergründen. Von verschiedener Seite wird ihr Hilfe zu Teil und auch der Liebe zu einem amerikanischen Journalisten sind Tür und Tor geöffnet. Unentschlossene Mischung zwischen Fantasy- und Tennie-Komödie, die sich an ein jugendliches Publikum anbiedert, sich aber durch handwerkliche Mängel selbst disqualifiziert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)