Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wilde Nächte - Leidenschaft ohne Tabus

Originaltitel: WILDLY AVAILABLE

Drama, Sexfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 16.12.1999 Video

Darsteller: Kristoffer Tabori (Joe Goodman), Jennifer Sommerfield (Wendy), Jane Kaczmarek (Rota Goodman), Lou Rawls (Jazzman), Rachel Crane (Samantha Goodman)

Produzent: Julie Bilson Ahlberg, Michael Nolin

Regie: Michael Nolin

Drehbuch: Michael Nolin

Kamera: William D. Barber

Musik: Jerry Styner

Schnitt: Janice Engel

Inhalt

Ein glücklich verheirateter und gutsituierter Geschäftsmann verfällt einer Zufallsbekanntschaft, die ihn mit bislang unbekanntem Sadomasochismus vertraut macht. Als die Ehefrau seine Veränderung bemerkt und sieht, dass ihre Ehe in die Brüche gehen wird, greift sie zur Selbsthilfe. Ein gut gespieltes Dreiecksdrama, das veräußerlichte Effekte meidet und sich trotz des spekulativen Titels eher als die Darstellung eines Beziehungskonflikts versteht. Der löblichen Absicht sind allerdings einige Längen zu zeitigen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)