Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Cleopatra (1999)

Originaltitel: CLEOPATRA, Verweistitel: Cleopatra - Die mächtigste Frau der Welt

Produktionsland: USA/Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Hallmark Entertainment/Babelsberg Film/RTL
Länge: 176 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 9./10.1.2000 RTL (Zwei Teile)

Darsteller: Leonor Varela (Cleopatra), Timothy Dalton (Julius Caesar), Billy Zane (Marcus Antonius), Rupert Graves (Octavian), John Bowe (Rufio)

Produzent: Dyson Lovell

Regie: Franc Roddam

Drehbuch: Stephen Harrigan, Anton Diether

Kamera: David Connell

Musik: Trevor Jones

Schnitt: Peter Coulson

Vorlage: Margaret George

Inhalt

Leben, Lieben und Sterben der ägyptischen Königin Cleopatra in Form einer aufwendig produzierten (Fernseh-)Miniserie. Dieser Aufwand steht jedoch in keinem Verhältnis zum Ergebnis, das recht unbekümmert mit den historischen Fakten umgeht und von Schauspielern getragen wird, die oft am Rande der Lächerlichkeit agieren. Zeichnet sich der erste Teil noch durch ein gewisses Tempo aus, geht dem zweiten rasch der historische wie inszenatorische Atem aus. (Videotitel: Cleopatra - Die mächstigste Frau der Welt")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)